Blog
Vier!

vierTraditionsgemäß hier nun wieder der anuale Eintrag im Maischner’schen Logbuch: Bereits vier flotte Jahre liegt meine Unternehmensgründung dann doch schon zurück.

2010 mit der naturgemäßen Unsicherheit, jugendlichem Leichtsinn aber einem klaren Ziel aus dem kuschligen Angestelltsein gestartet, zwischendrin auch das bekannte verflixte dritte Unternehmensjahr gemeistert und nun also noch eins draufgelegt.

Die tägliche Jonglage mit Aufgaben und Entscheidungen ist immer noch packend und freudebereitend: Das Richtige zu tun und das auch möglichst richtig zu tun. Dabei natürlich trotz der bisherigen Erfahrungen immer noch zu viel vornehmen, um dann wieder feststellen zu müssen, dass die Arbeitszeit doch nicht unendlich dehnbar und die Freizeit wichtig ist.

Was hat das Jahr gebracht?

  • erneut wertvolle Erfahrungen in Kundengesprächen, durch den Austausch im weiteren Kollegenkreis sowie im Projektgeschäft gesammelt
  • wieder etliche Mühen in die Optimierung der eigenen Geschäftsprozesse investiert
  • eine gute und freudige Zeit mit den Bürokollegen und unserem neuen Bürosportgerät verbracht
  • der räumlichen Begrenzung geschuldet leider nur zwei wertschöpfende Studentenpraktika betreut (die Suche nach einem neuen Büro ist weiterhin anhängig)
  • Pläne für das neue Jahr im Hinblick auf die 5 zurechtgelegt

Was soll das neue Jahr verheißen?

  • neben wunderbaren Kundenprojekten noch mehr zeitlichen Fokus auf die eigenen Schäfchen setzen, welche von Jahr zu Jahr ein größeres Stückchen am Umsatzkuchen erwirtschaften
  • Inbox Zero!
  • vielleicht mal wieder eine neue bzw. aufgefrischte Website?
  • die vier Büropflanzen grün und auch meine kleine Unternehmung vital und prosperierend halten

In diesem Sinne dir auch einen rechtschaffenden und frohen Herbst und vielleicht bis zu einem Besuch bei Spiel, Satz, Bier.
Sport frei!

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Felder sind Pflichtfelder.