Blog
OMCap voraus

Ja – das scheint doch eine anständige Sache zu werden die OMCap. Online Marketing Capital – gemeint ist dabei die Bundeshauptstadt Berlin. Wie doppeldeutig bei diesem monetär so interessanten Internetgeschäftszweig.

Dieses Jahr also als eigene Tages-Konferenz mit der anschließenden 2. OMCap-Party (nicht zu verwechseln mit der OMClub-Party). Branchengemäß wird wieder das Who-is-who eingeflogen um sich auch abseits der eigenen 4 Bildschirmecken schnatternderweise mit dem Tagesgeschäft auseinanderzusetzen und mit den lieben Kollegen locker zu netzwerken.

Gerade Berlin mit seiner verwobenen und fluktuativen Internet-Business-Szene wird diese Veranstaltung dankbar aufnehmen. Neben der SEO-Klassenfahrt Campixx und der zwar auch mitunter hochkarätig besetzten, aber für mich eher unpersönlich wirkenden SES Berlin, war das Spree-Athen – meines Wissens – branchenveranstaltungsmäßig bisher eher ein Nebenkriegsschauplatz.

Ich wünsche den Veranstaltern viel Erfolg und mir viel Glück bei der Ticketverlosung ;)
Prinzipiell muss ich mich zu solchen Events aus Zeit- und Aufwandsgründen immer per Verlosung nötigen lassen. Zwar sind diese stets interessant und ich komme immer mit einigen klugen Gedanken im Gepäck zurück – aber ich bin eben nicht der gezwungene Konferenz-Hopper, der überall sein Gesicht zeigen muss.

Doch ich muss meinem geschäftlichen Vorsatz „50 % SEO & 50 % Webentwicklung“ mal wieder etwas mehr Genüge tun und Beachtung schenken. In letzter Zeit kam das operative SEO im Tagesgeschäft immer etwas kurz und musste dann im Abendgeschäft stattfinden. Bei DEM Sommer aber auch nicht weiter tragisch…

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Felder sind Pflichtfelder.