FB-Aufzüge mit Parallax-Scrolling in Bewegung gebracht

Kurzinfo zum Projekt

TYPO3-Website mit suchmaschinenfreundlicher Javascript-Navigation

Tätigkeiten

Web- und TYPO3-Entwicklung

Zeitraum

um die Jahreswende 2013/14

Link

fbaufzuege.de

  • ..
 

Projektbeschreibung

Da sich bisher noch keine Website Parallax-Scrolling unter meinen Referenzen befand und dies bei einer Aufzugsbaufirma ja durchaus sinnig ist, konnte man mich trotz eines sportlichen Zeitansatzes von der Durchführung der technischen Umsetzung überzeugen.

Die Herausforderung bestand darüber hinaus darin, diese scrollende Spielerei – vor allem beliebt bei den sogenannten Onepagern – auf einer TYPO3-Website mit drei Navigationsebenen zu integrieren. Etliche Javascript-Zaubereien und -kniffe waren nötig um die Websitearchitektur mittels des Aufzugprinzips in Bewegung zu bringen. Es wurde hierfür ein entsprechendes jQuery-Plugin verwendet und aufgebohrt, um z.B. während des Scrollens auch die URL und den Seitentitel ändern zu lassen.

Neben normalen Inhalten, Neuigkeiten, Projektgalerien, Kontakt- und Bewerbungsformularen und einer Volltextsuche wurde der Website auch ein Loginbereich für Mitarbeiter, Zulieferer und Kunden spendiert.

Der Kunde kann die Inhalte seiner komplette Website selbst pflegen und die Seite auf einem aktuellen Stand halten.

Ich freue mich, erneut einen Neukunden mit meinem Service- und Qualitätsbewusstsein sowie dem Dasbekommenwirhin-Grundsatz begeistert haben zu können. Für das Webdesign war übrigens mein Bürogemeinschaftskollege Arne Rein verantwortlich.